Ein starkes Stück

Die Festführer für das Aargauer Kantonalschützenfest 2017 sind da

Der Festführer ist gedruckt, ein stattlicher Anteil davon wurde bereits eingepackt und versendet. Das OK freut sich nun auf möglichst viele Anmeldungen.

180 Seiten voller starker Argumente für das Aargauer Kantonalschützenfest 2017: So präsentiert sich der frisch gedruckte Festführer. 5‘000 Exemplare gibt es davon. Darin enthalten sind von A bis Z alle Informationen für Schützen und Besucher rund um den Grossanlass, an dem Sportler aus der ganzen Schweiz erwartet werden. Die zahlreichen und grosszügigen Sponsoren präsentieren sich im Festführer von ihrer besten Seite – sie sind der Grund, dass der Anlass erstens überhaupt durchführbar ist und zweitens, dass das OK vollends davon überzeugt ist, einen wunderschönen Anlass auf die Beine stellen zu können. Die grosse Unterstützung macht es auch möglich, dass die treffsicheren Sportler im nächsten Sommer einen Gabentempel der Superlative erwarten dürfen.

Viele Helfer im Einsatz

Um den Versand der Festführer zu gewährleisten, waren einmal mehr viele helfende Hände erforderlich. Von denen wird es bis zum Anlass und dann vor allem während diesem noch einige mehr benötigen. Die freiwilligen Helfer bilden das Rückgrat des 30. Aargauer Kantonalschützenfestes. Das sportliche Jahreshighlight im Kanton wird vom 16. Juni bis 2. Juli 2017 auf sechs Schiessplätzen ausgetragen, welche sich mit Ausnahme von Muhen alle im Bezirk Zofingen befinden. Die Anmelde-Unterlagen sind auf der Internetseite verfügbar, Anmeldungen sind ab dem 15. Dezember möglich.

Ein Klick auf die Facebook-Seite des Kantonalschützenfestes lohnt sich auch im Dezember noch. Jeden Tag geht im Adventskalender ein Türchen auf, dabei gibt es Blicke hinter die Kulissen zu erhaschen und auch das OK kann man näher kennenlernen.